Schlagwörter

, ,

tw3_artbook_cover1
Der Collector’s Edition von „The Witcher 3: Wild Hunt“ liegt ein Artbook bei. Ein tolles Werk mit faszinierenden Grafiken und Erläuterungen der Entwickler aus dem Entstehungsprozess des Spiels, vor allem zu den Charakteren, Monstern und Schauplätzen.

Zum Herumblättern ist es einfach grandios. Habt ihr aber mal versucht, dort gezielt eine bestimmte Information zu finden? Wer nicht gerade über die digitale Version des (englischen) Buchs aus den Gog.com-Beigaben zum Spiel verfügt, sucht sich dumm und dusslig. Dem will ich mal ein bisschen Abhilfe schaffen und hab mal für den eigenen Bedarf ein Inhaltsverzeichnis zusammengestellt. Könnte man auch zum Glossar ausweiten, spar ich mir aber vorerst, ich verlinke erstmal nur zum Hexer-Wiki (WiP).

Viel Spaß damit! 🙂

The Witcher 3 Artbook

PROLOG – Einführung – Seite 5

KAPITEL 1 – Niemandsland – Seite 15

KAPITEL 2 – Die Freie Stadt Novigrad – Seite 33

KAPITEL 3 – Skellige – Seite 55

  • Kaer Trolde – 60
  • Häuser auf Skellige – 66
  • Häfen und Werften – 70
  • Langschiffe – 72
  • Gestande Undviks – 74
  • Das Schiff des Eisriesen – 76
  • Das Lager des Eisriesen – 78
  • Die magische Katalstrophe auf Ard Skellig
  • Die uralte Eiche Geddyneith und die Druiden – 82
  • Der Steinkreis und Altar von Svalblod – 84
  • Unterwasserwelt – 86
  • Seeschlacht – 88
  • Tor Gvalch’c – Der Falkenturm – 90

KAPITEL 4 – Die Hexer – Seite 93

KAPITEL 5 – Verbündete und Bekannte – Seite 111

KAPITEL 6 – Bewohner einer lebendigen Welt – Seite 137

KAPITEL 7 – Die Wilde Jagd – Seite 149

KAPITEL 8 – Monster – Seite 163

KAPITEL 9 – Rückblenden – Seite 183

EPILOG – Wir sind Rebellen – Seite 191

Advertisements