Schlagwörter

,

Nachdem ich vor zwei Wochen ein gamesave von „Am Scheideweg“ gestartet und den zweiten möglichen Pfad in „The Witcher 2: Assassins of Kings“ auf Iorweths Seite beschritten habe, bin ich nun wieder mitten im dritten Akt.

The Witcher 2 - Iorveth's Path

Ich habe mich entschlossen, Saskia zu erlösen, muss dafür aber auch in den sauren Apfel beißen und Philippa aus dem Gefängnis befreien. Weiterhin sind bereits beide Gargoyle-Nester links und rechts vom Haupttor beseitigt, und ich war ein wenig in der Kanalisation unter der Stadt Loc Muinne mit allerlei Nekrophagen „spielen“. 😉 Bemerkenswert ist an dieser Stelle, dass ich jetzt schon das maximale Charakter-Level 35 erreicht habe, obwohl ich noch gar nicht die Hauptquests bestritten habe o.O – auf Vernon’s Seite hatte ich das nicht mal bis zum Ende des Spiels geschafft, obwohl ich dort alles rausgeholt hab, was an Quests ging! Vermutlich hab ich dort nicht genug „geschnetzelt“, who knows …

Ich wollte mir noch ein paar letzte Steam Achievements holen. Den Trolltöter lasse ich dabei mal bewusst außen vor, Trolle töte ich nicht. Und den Wahnsinnsknaben auf der höchsten Schwierigkeitsstufe „Insane“ kann ich mir auch stecken. Blieben also noch der Fünferpasch im Würfelpoker sowie der dreifache Konter übrig. Zumindest die beiden letzten müssen doch irgendwie hinzukriegen sein! Nach gut 60h TW2 hab ich aber eigentlich kein Bock mehr auf stupides Würfeln, nur um auf DEN einen Wurf zu warten. Tja, und bei Kontern war ich noch nie gut; ich klicke einfach zu langsam, wenn das Symbol für den richtigen Moment erscheint. Mal schauen, noch hab ich nicht ganz aufgegeben.
Zu den Steam Achievements hab ich außerdem eine kleine Auffälligkeit in Bezug zu den von CD Projekt RED veröffentlichten Verkaufszahlen bemerkt, aber dazu in einem anderen Beitrag mehr …

Verrückt macht mich zurzeit auch die Magierkrypta unter dem Turm (Quest „Die Geheimnisse von Loc Muinne“) – [Achtung Spoiler] in einer Kammer gibt es „Nachhallende Kristalle“, auf die man bestimmte Hexerzeichen wirken muss, um sie zu aktivieren. Ich kenne die Zeichen, weiß auch, wo ich welches hinwerfen soll, aber Geralt dreht sich beim Klicken immer weg, sodass die Zeichen auf dem falschen Kristall landen und ich wieder von vorn anfangen kann. Scheint irgend so ein Hilfedingens zu sein, damit ich auch ja nicht daneben schlage. Tja, derzeit ist das aber wenig hilfreich, denn egal wie ich mich drehe oder wende, mehr als zwei der Kristalle kriege ich nicht zum Leuchten. Und dabei wollte ich doch soooo gerne wieder dem Wächter der Vrans gegenüberstehen 😥 [/Spoiler Ende]

Dieses Wochenende wird das wohl nix mehr werden, weder mit neuen Achievements, noch den Kristallen. Na denn, auf zur nächsten Session in ein paar Tagen! 😉

Advertisements