Schlagwörter

, , ,

Eines meiner Projekte ist die Mitarbeit bei der Übersetzung einer Fanfiktion. Die Geschichte heißt „Das weiße Grauen“ und entstammt der Feder des polnischen Hexer-Fans Borias. Ich arbeite mit einem polnischen Übersetzer zusammen, p.m., der dieselbe Geralt-Leidenschaft teilt wie ich. Seine Texte tue ich betalesen und publiziere sie – zumeinst im „Witchers Journal„, einem kleinen aber rührigen Community-Fanzine unter der Obhut von the-witcher.de. In der letzten Ausgabe (WJ #3) sind bereits das Intro sowie die Kapitel 1 und 2 dieser Geschichte erschienen. Jetzt werkeln p.m. und ich an Kapitel 3 und 4. Die ersten Pre-Reads sind schon durch, morgen geht’s an die Feinarbeiten. Schließlich ist Ende April Redaktionsschluss, dann sollen die beiden Teile ja fertig sein! 🙂

Albino-Werwolf aus der Fanfiktion von Borias

Albino-Werwolf aus der Fanfiktion von Borias im „Witchers Journal“ No. 3, S. 39

Advertisements